Sie sind hier:: Startseite / Entdecken / Tunesday / Tunesday #84

Tunesday #84: Two lives left (2.4.2024, 20:00)

„Two Lives Left“ ist ein Producer- und DJ-Duo aus Stuttgart.

Sie produzieren ihren ganz eigenen Minimal-House-Sound, den sie unter eigenem Label veröffentlichen.
Live performen sie mit Synthesizern und Drumcomputer ihre Tracks und katapultieren das Publikum mit hypnotischen Beats und melodischen Klängen in ein anderes Universum.
Das Projekt „Two Lives Left“ gibt es erst seit 2022 - João und Chris sind aber schon seit vielen Jahren in Bands, Projekten und im Studio gemeinsam musikalisch aktiv.
Man merkt bald, dass die beiden ein eingegroovtes Team sind und dass Neugier und Spaß an der Musik nicht zu kurz kommt.

Two lives left auf Instagram

Alles live. Zurücklehnen und mitfliegen!

Lineup der kommenden Tunesdays:

Tunesday #82 am 6.2.2024: FA:Z
Tunesday #83 am 5.3.2024: Calamari
Tunesday #84 am 2.4.2024: Two Lives Left
Tunesday #85 am 14.5.2024: Ryan Nasty (aka BOHO)
Tunesday #86 am 4.6.2024: Zwie:Tech
Tunesday #87 am 2.7.2024: AMI
Tunesday #88 am 6.8.2024: Andre Keller
Tunesday #89 am 3.9.2024: Jan Bern
Tunesday #90 am 1.10.2024: Jack Phoenix
Tunesday #91 am 5.11.2024: Axel Meyer
Tunesday #92 am 3.12.2024: Pierre Remy

Allgemeines zum Tunesday:

Einmal im Monat eine Weltpremiere:

Musikerinnen und Musiker aus Stuttgart und anderswo spielen live im Sternensaal.
Dazu werden Visuals, Laser, 360° Fulldome-Video undbeeindruckende Lichteffekte live an die Kuppel projiziert.

So ist jeder Tunesday ein einzigartiges Erlebnis.

Fliegen Sie mit uns auf einer phantasievollen Reise in den Kosmos um uns und in uns, geleitet von Livemusik. Dabei durchqueren Sie Millionen von Lichtjahren in wenigen Sekunden und
sehen Regionen des Kosmos, die Sie nie zuvor gesehen haben. Die Multimedia-Show wird vom Team des Planetariums Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Künstler kreiert.

Hinweis:
Wegen der Verwendung schneller Lichteffekte und Theaternebels sind diese Vorführungen nicht für Personen geeignet, die darauf empfindlich reagieren.