Sie sind hier:: Startseite

Sa, 24.02.2024, 13:30 Uhr: "Polaris und das Geheimnis der Nacht"
Sa, 24.02.2024, 15:00 Uhr: "Plötzlich Astronaut"
Sa, 24.02.2024, 18:00 Uhr: "Queen - Heaven"

So, 25.02.2024, 13:30 Uhr: "Das kleine 1x1 der Sterne und Planeten"
So, 25.02.2024, 15:00 Uhr: "Polaris und das Geheimnis der Nacht"
So, 25.02.2024, 16:30 Uhr: "Wintersterne über Stuttgart"
So, 25.02.2024, 18:00 Uhr: "Queen - Heaven"

Fr, 01.03.2024, 20:00 Uhr: "Queen - Heaven"

Sa, 02.03.2024, 18:00 Uhr: "Pink Floyd - Dark Side of the Moon"

Sa, 09.03.2024, 18.00 Uhr: "Queen - Heaven"

So, 10.03.2024, 18:00 Uhr: "Pink Floyd - Dark Side of the Moon"

Fr, 15.03.2024, 20:00 Uhr: "Pink Floyd - Dark Side of the Moon"

Sa, 23.03.2024, 18:00 Uhr: "Pink Floyd - Dark Side of the Moon"

So, 31.03.2024, 18:00 Uhr: "Pink Floyd - Dark Side of the Moon"

Di, 5.3.2024 20:00

Tunesday #83: Calamari

Beginnend bei 120bpm nimmt euch DJ calamari mit auf eine Reise durch ihren melodischen Techno-Ozean.

Sa 16.3.2024 18:00 - 01:00 Uhr

Lange Nacht der Museen

Das Planetarium präsentiert in kurzem Abstand Veranstaltungen im Kuppelsaal mit Ausschnitten aus unseren Vorführungen mit beeindruckenden Weltraumszenen an der großen Projektionskuppel.

Di, 2.4.2024 20:00

Tunesday #84: Two lives left

Sie produzieren ihren ganz eigenen Minimal-House-Sound, den sie unter eigenem Label veröffentlichen.

Sa, 13.04.2024, ab 12:30

Space Day 2024

63 Jahre  nach Yuri Gagarins Raumflug und 
43 Jahre nach dem Erstflug des Space Shuttle
feiern wir auch in diesem Jahr den Aufbruch der Menschheit ins Weltall. 

Eintritt kostenfrei.

07.05.2024

Tag der Planetarien

WIR MACHEN WIEDER MIT! Den ganzen Tag kostenfreier Eintritt!

Di, 14.5.2024, 20:00

Tunesday #85: Ryan Nasty

aka BOHO kehrt zurück und bringt die Sterne zum klingen!

Fr, 15.11.2024 um 19:00

KLANGREISE DURCH DIE GALAXIEN

Veranstaltung mit der japanischen Konzertpianistin Masako Kamikawa. Lassen Sie sich entführen auf eine fantastische Reise ins Weltall mit romantischer Musik unter anderen von Chopin, Rachmaninoff und eigenen Improvisationen auf dem Synthesizer.

Baustelle um das Planetarium

Anfahrt

Wir sind über den Weg vom Schlossgarten sowie von der U-Bahnhaltestelle "Staatsgalerie" erreichbar.
Parkplätze gibt es am Planetarium keine.

All shows are also simulcast in

English

No German? No Problem!
Listen to all of our shows in an English version via our audioguide system or use your own phone and headphones with the sennheiser app.

Virtuelle

360° Tour

durch das Planetarium:
Fliegen Sie in 3D durch unsere Glaspyramide, sogar hinter das Bedienpult!

(Auch via VR-Brille möglich)