Sie sind hier:: Startseite / Entdecken / Wissenschaftsfestival

28.06. bis 30.06. im Planetarium

Wissenschaftsfestival


Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist zu Gast im Planetarium und präsentiert aktuelle Einblicke in die spannende Erforschung des Weltraums.

Di, 28.06. Best of Space, 10:00 und 12:00:
Schulgruppen der 3. bis 6. Klasse erwartet ein live moderierter Mix aus spannenden Videos von der Mondforschung bis zur Internationalen Raumstation ISS.

Mi, 29.06. Reise durch das Sonnensystem, 10:00 und 12:00:
Planetenforscher Ulrich Köhler berichtet für Schulgruppen ab der 7. Klasse über die Erkundung des Mars und anderer Planeten.
Eine Anmeldung im Planetarium ist erforderlich: 0711-21689015

Do, 30.6.2022 Asteroid Day,19:00:
Anlässlich des Internationalen „Asteroid Day“ spricht Ulrich Köhler vom DLR Institut für Planetenforschung über die Erforschung von Kleinplaneten.
Die enormen Fortschritte in der Raumfahrt ermöglichen es uns heute, so gut wie jeden Ort im Sonnensystem mit Raumsonden zu besuchen.
In den vergangenen Jahren wurden gewaltige Fortschritte bei der Erkundung von Asteroiden gemacht.
In diesem Vortrag werden die Highlights der bisherigen Missionen zu Asteroiden vorgestellt und ein Ausblick auf die neuen Projekte der nächsten Jahre geworfen.
Der Vortag findet im Keplersaal statt.
Gemeinsam mit dem DLR, der Schwäbischen Sternwarte e. V., der Kepler-Gesellschaft e.V. und der Gesellschaft zur Förderung des Planetariums Stuttgart und der Sternwarte Welzheim e. V.
Öffnung eine halbe Stunde vor Beginn.

Alle Veranstaltungen im Planetarium im Rahmen des
Wissenschaftsfestivals sind kostenfrei.

Mehr zum Festival: www.wissenschaftsfestival.stuttgart.de