Sie sind hier:: Startseite / Entdecken / Tunesday #56

Livemusik im Sternensaal: Di, 2.11.2021, 20:00

Tunesday #56: Molekularmusik

Molekularmusik ist die Idee zweier Stuttgarter Jungs, die die Leidenschaft zur elektronischen Musik schon lange verfolgt.
Seit 2016 entwickeln sie ihren eigenen frischen Sound mit verschiedenen Einflüssen aus der vielfältigen Szene.

Treibende Beats, verträumte Basslines und knackige Synthesizer bestimmen ihre Interpretation von Melodic Techno und Deep House.
Ihre Liebe zum Detail lebt Molekularmusik in verspielten Übergängen aus und verfeinert jede musikalische Reise mit ausgewählten Live-Elementen.

Neben ihrer monatlichen Radioshow haben Sie inzwischen einen festen Platz in der Stuttgarter Clubszene, unter anderem mit Auftritten im Climax, Kowalski, Fridas Pier und Café Klotz.

Molekularmusik gehört außerdem dem etablierten Kollektiv Panopticum an, deren abwechslungsreiche Veranstaltungen sie immer wieder zu neuer Kreativität inspiriert.

Das Planetarium bietet mit seiner Sourround-Anlage und den Live-Visuals einen ganz besonderen Rahmen,
in dem euch Molekularmusik auf eine audiovisuelle Reise durch Raum und Zeit mitnimmt!

Molekularmusik auf hearthis.at

Molekularmusik auf Facebook

Alles live. Zurücklehnen und mitfliegen!

Hier könnt ihr euch für
Tunesday #55: Danny Salas am 190.10.2021 um 20:00
Tickets reservieren.

Einfach unten ausfüllen, wir melden uns dann mit der Reservierungsnummer.
Erst dann ist der Platz sicher reserviert.

Falls ihr lieber für Tunesday #55 mit Danny Salas am 19.10. reservieren möchtet, klickt hier.

/

Juhuu!

wir dürfen wieder die Sternenkuppel voll besetzen! Das bedeutet…
…ab sofort können wieder ganz wie früher Tickets über unsere Website oder via Telefon (0711-21689015) reserviert werden.

Lineup der kommenden Tunesdays:



Di, 19.10.2021 (Tunesday #55): Danny Salas
Di, 2.11.2021 (Tunesday #56): Molekularmusik
Di, 7.12.2021 (Tunesday #57): Chris Koegler
Di, 4.1.2022 (Tunesday #58): Dominik Krammer

Allgemeines zum Tunesday:

Einmal im Monat eine Weltpremiere:

Musiker aus Stuttgart und anderswo spielen live im Sternensaal.
Dazu werden Visuals, Laser, 360° Fulldome-Video undbeeindruckende Lichteffekte live an die Kuppel projiziert.

So ist jeder Tunesday ein einzigartiges Erlebnis.

Hinweis:
Wegen der Verwendung schneller Lichteffekte und Theaternebels sind diese Vorführungen nicht für Personen geeignet, die darauf empfindlich reagieren.